Neben wöchentlich stattfindenden Projekten in der Anlaufstelle (Koch- und Nähgruppe) und diversen Ausflügen und Exkursionen veranstaltet Krems Interkulturell auch in Kooperation mit Kulturvereinen, sozialen Einrichtungen sowie Kremser Institutionen verschiedene Themenfeste, Spiele- und Familienfeste, Charity-Feste oder Begegnungsfeste.

Girls Only
Für Mädchen

Girls Only

Girls Only ist ein Freizeitangbot nur für Mädchen und junge Frauen ab 12 Jahre und findet ab 4. Oktober 2022 immer am Dienstag von 14-18 Uhr in den Räumlichkeiten des JZ Mitterrau(m)-Jugendzentrum Krems in der Sankt Paul Gasse 10 - statt.

Girls Only ist ein Kooperationprojekt von Krems INTERkulturell, SEEYou Mobile Jugendarbeit Krems sowie dem -JZ Mitterrau(m)- Jugendzentrum Krems

Kontaktdaten der Diensthabenden werden regelmäßig auf Instagram gepostet: #girlsonlykrems

Mitmach-Charityprojekt 2021

Bunte Freunde: "Die Affen sind los!"

Mitmach-Charityprojekt: Machen wir Krems gemeinsam BUNTER! Der Verein Impulse Krems veranstaltete im Rahmen des Frauen-Nähprojektes die Aktion „Bunte Freunde“. Idee ist es, aus Altem Neues zu machen, Fröhlichkeit in eine herausfordernde Zeit zu bringen und gemeinsam für ein soziales Projekt zu stehen. Unter dem Motto aufeinander schauen, zuhören und miteinander reden wurden selbstgenähte Affen gesammelt und für ein soziales Projekt gespendet. Gerade in Zeiten wie diesen ist es noch schöner, miteinander etwas zu schaffen.

  • Miteinander
  • Infoveranstaltung
  • Riesenseifenblasen
Infoveranstaltung am 10. Oktober 2020

Miteinander Wir - Wir miteinander

Aufgrund der Herausforderungen in Bezug auf Covid 19 musste das Charity-Straßenfest heuer abgesagt werden. Um trotzdem auf Themen wie Integration, Zusammenhalt, ein friedvolles Miteinander aufmerksam zu machen, war die Fachstelle für Integration mit einem Informationsstand und Unterhaltungsprogramm für die Kleinen in der Fußgängerzone präsent.

Covid 19 Aktion Schutzmasken
Aktion zu Covid 19

Nasen-Mundschutzmasken der Nähgruppe

Die engagierten Frauen der Interkulturellen Nähgruppe fertigen unter der ehrenamtlichen Anleitung von Fr. Diem waschbare Mund-Nasen-Schutzmasken an! Gegen eine freiwillige Spende werden die bunten Stoffmasken gern an Interessenten verschickt! Kontakt: office@krems-interkulturell.at oder 0676/840803204

Frauenfest

Weltfrauentag 8. März

Krems Interkulturell nimmt jährlich den Internationalen Frauentag zum Anlass, um ein Frauenfest in den Räumlichkeiten der Anlaufstelle in der Ringstraße 23 auszurichten. Persönlicher Austausch zwischen Frauen verschiedenster Kulturen wird gefördert: gemeinsam werden traditionelle Speisen zubereitet, getanzt, geplaudert, uvm.

Heuer wurde unter anderem im Rahmen von CROSSTALK (Projekt des Roten Kreuzes NÖ) gemeinsam mit der Botschafterin Narges Saki und der Frauengruppe von „Krems Interkulturell“ die Rolle der Frau im Iran sowie in Österreich beleuchtet.

  • Verkaufsstand des Schülerhorts Lerchenfeld
  • Verkaufsstand der bosnischen Kulturgemeinde
  • Kulinarisches von Nisha de Silva
  • Pressefoto1 Charity Straßenfest
  • Riesenseifenblasen-Show
  • Verkaufsstand Foodcoop Krekodel
  • Pressefoto2 Charity Straßenfest
  • Spendenübergabe Krems Interkulturell an Schülerhort Lerchenfeld
Charity Straßenfest

"Wir für Kinder in Krems"

Am 5. Oktober 2019 fand am Täglichen Markt in Krems das jährliche Charity-Straßenfest statt. In Kooperation mit dem Schülerhort Lerchenfeld, den Kulturvereinen, verschiedenen Glaubens- und Religionsgemeinschaften, den Einrichtungen des Verein Impulse Krems und diversen anderen Institutionen wurden kulinarische Schmankerl und Handwerkskunst zum Verkauf angeboten.

Der Reinerlös kam heuer den Kindern des Schülerhorts Lerchenfeld zugute.

 

Gruppenfoto der Teilnehmer*innen
Exkursion / Ausflug

KZ Gedenkstätte Mauthausen

Krems Interkulturell organisierte am 6. April 2019 einen Ausflug zur KZ Gedenkstätte Mauthausen, welche ein internationaler Ort der Erinnerung und der historisch-politischen Bildung ist. Sie bewahrt das Gedenken an die Opfer, erforscht und dokumentiert die Geschichte des KZ Mauthausen und ermöglicht den Besucher*innen die Auseinandersetzung mit der KZ-Geschichte.